ReinhardswaldLogo
Reinhardswald

- Home

- Wanderführer

- Kulturgeschichte

- Galerie

- Sehenswertes

- Über mich

- Kurzinfo

- Wandern

- Mythen/Legenden

- Diverses

- Freizeitangebote

- Flora/Fauna

Feuersalamander (Salamandra Salamandra)

Familie

Echte Salamander

Art

Amphibien

Gattung

eigentliche Salamander

Die Feuersalamander, auch Feuermolche genannt, leben meistens in bewaldeten Landschaften. In Deutschland sind sie vor allem im Westen, Süden und in der Mitte anzutreffen. Ideale Lebensbedingungen findet der Feuersalamander in grundwasserführenden Laubwäldern, in Nadelwäldern, Auwäldern und offenen Landschaften trifft man ihn hingegen selten bis gar nicht an.

Reinhardswald - Feuersalamander

Die Feuersalamander sind überwiegend nachtaktiv. Tagsüber verstecken sie sich in kleinen Höhlen, unter umgestürzten Bäumen oder Totholz, zwischen oder unter Steinen oder kleinen Erdlöchern. Meistens gibt es in unmittelbarer Umgebung kleine Tümpel oder feuchte Wiesen, die den Tieren als Laichplatz dienen.

Auffälligstes Merkmal ist natürlich die schwarz/gelbe Körperzeichnung dieser gut 20cm langen Amphibien, die von Tier zu Tier eine unterschiedliche Musterung aufweist und teilweise mit Orange durchmischt ist. Fressfeinden signalisiert diese Farbzeichnung Gefahr und Ungenießbarkeit, die der Feuersalamander zudem noch durch seine giftigen Drüsensekrete unterstützt. Es gibt daher kaum ein Tier, welches den feuersalamander in seinem Beuteschema hat.
Mit seinen großen Augen ist der Salamander perfekt für die nächtlichen Sichtverhältnisse gerüstet, bei denen wir schon nichts mehr sehen können. Seine Hauptbeute sind dabei Schnecken, Käfer, Spinnen und andere Kleininsekten, denen er nachstellt.

Leider zählt der Feuersalamander bei uns zu den bedrohten Arten und ist daher besonders geschützt. Hauptsächlich durch den Autoverkehr, zu intensive Forstwirtschaft und die Veränderung der Waldlandschaft wurden viele Tiere getötet und Lebensräume zerstört.
Im Reinhardswald begegnen wir gelegentlich einzelnen Exemplaren, die in der Dämmerung ihrer Beute nachstellen.

www.mein-reinhardswald.de  -  www.reinhardswaldwandern.de  -  www.reinhardswald.com 

 

^ Flora&Fauna

Mein Reinhardswald

- Home