ReinhardswaldLogo
Reinhardswald

- Home

- Wanderführer

- Kulturgeschichte

- Galerie

- Sehenswertes

- Über mich

- Kurzinfo

- Wandern

- Mythen/Legenden

- Diverses

- Freizeitangebote

- Flora/Fauna

Bergflockenblume (Centaurea montana)

Familie

Korbblütengewächse (Asteraceae)

Gattung

Flockenblumen (Centaurea)

Art

Bergflockenblume

Diese mehrjährige, krautig wachsende Pflanze erreicht eine Wuchshöhe von 20 bis 50 cm und hat meistens einen Stengel mit einer Blüte. Diese Blüte ist einer Kornblume ähnlich, allerdings mit Randblüten, die besonders lange und schmale Kronzipfel haben.

Die Berg-Flockenblume ist hauptsächlich in den Gebirgen Mittel- und Südeuropas zwischen einer Höhe von 500 und 2200 Metern zu finden, sehr selten in Norddeutschland und Ostbayern, im übrigen Deutschland ist sie mäßig bis selten verbreitet.

Reinhardswald - Bergflockenblume

Die inneren Blüten sind violett und die verlängerten Randblüten leuchtend blau gefärbt. Blütezeit ist vom Mai bis in den August hinein. Manchmal kommt es im Herbst zu einer Nachblüte. Das Blattwerk ist ungeteilt mit ei-lanzettförmigem Wuchs. Junge Blätter haben manchmal noch eine dünne spinnwebartige Behaarung.

Als Standort bevorzugt dieser Korbblütler Fettwiesen und frische, lichte Wälder. Diese robuste Staude breitet sich durch Ausläufer und Samen aus, weshalb sie häufig in kleinen Kolonien zu finden ist.

In Deutschland gehört diese Pflanze zu den geschützten Arten.

www.mein-reinhardswald.de  -  www.reinhardswaldwandern.de  -  www.reinhardswald.com 

 

^ Flora&Fauna

Mein Reinhardswald

- Home